Ankündigungen

Die spinnen! - Die Prozessionsspinner

In Prora auf der Insel Rügen ist der Kiefernprozessionsspinner los und sorgt für Angst und Sorge. Doch dies können Sie unternehmen und beachten, damit Sie Ihren Urlaub im Feriendomizil Prora, dem Ortsteil des Ostseebad Binz weiterhin genießen können.

Wenn Ihnen ein Befall auffällt:

  • melden Sie diese bei der nächsten Behörde oder der ortsansässigen Feuerwehr. Das ansässige Gesundheitsamt ist erster Ansprechpartner.
  • Raupen und deren Nester, auch Gespinnste genannt nicht berühren oder versuchen Sie zu beseitigen.
  • Nach Kontakt sofort Kleider wechseln und ein Duschbad mit Haarreinigung.
  • Wenn Sie unterwegs sind, empfindliche Bereiche wie Hals, Nacken und Unterarme bedeckt halten.

Prinzipiell lautet die Devise: Abstand halten und Aufklärung der Kinder zum richtigen Verhalten.

 

Zum Kiefernprozessionsspinner

Vorkommen:

Die Verbreitung des Kiefernprozessionsspinners ist Südschweden und Finnland, sowie Dänemark und der Nordosten Deutschlands.

Er bevorzugt trockene-sandige Kiefernwälder wie unsere auf der Insel Rügen besonders in den Bewuchs schwachen Dünen an den Stränden.

Merkmale:

  • Weißgrau bis rostroter Schmetterling (Nachtfalter)
  • 30 bis 40 mm groß
  • Giftige Brennhaare während des Raupenstadiums
  • Falter und Raupen sind nachtaktiv
  • Brennhaare werden vom Wind aufgenommen und im großen Umkreis verteilt

Lebensweise:

Die Falter fliegen im April/Mai. Die Eier werden paketweise um ein Nadelpaar in den Kronen der Kiefern gelegt.

Die Raupen schlüpfen dann im Juli und beginnen die Nadeln der Kiefern zu fressen, wobei sie tagsüber an den Astgabeln sogenannte Gespinnste bilden und nachts fressen.

Ist es Zeit für die Verpuppung, beginnen die Raupen den Abstieg am Baum zur Erde und bilden dabei eine Reihe, die sogenannte Prozession.

Verwandte Spezies:

Eichenprozessionsspinner mit ähnlichen Brennhaaren

 

Krankheitserscheinungen

  • Raupenhaar-Dermatitis: unmittelbar nach Hautkontakt entwickelt sich ein starker Juckreiz, der nach 24 Stunden zu sichtbaren Hautreaktionen Folgen können (Quaddeln, Pusteln, Insektenstichartige rote Stellen)
  • Entzündung von Augen und Augenbindehaut: durch den Kontakt kann es zu einer akuten Konjunktivitis mit Rötung, Lichtscheue und angeschwollenen Augenlidern. Es kann durch Einbohrung der Haare zu starken Entzündung des Augeninneren kommen.
  • Entzündung der oberen Atemwege: Es kann zu Entzündung im Rachenraum kommen, asthmatische Anfälle, allergische Schockreaktionen, Schwellung der Nasenschleimhaut und Bronchitis führen.
  • Allgemeine Reaktionen: Fieber, Schwindelgefühl und allgemeines Krankheitsgefühl treten häufig auf.

Lassen Sie sich dennoch nicht verängstigen und genießen Sie unter Einhaltung der Abstandsregelung Ihren Urlaub.

Vielleicht auch in einer unserer Rügen Ferienwohnungen von PRORA.COM.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 3.

Neuste Beiträge

Buche jetzt deinen Frühlingsurlaub am Ostseestrand auf Rügen in Prora!!!! Alle Information unter https://www.prora.com/aktion/

Ab sofort, bis einschließlich Ende März, haben wir unsere Mindestaufenthaltsdauer, für unser Wochenendspecial für euch, auf 2 Tage freigeschalten!

Passend zum Ende des Jahres, haben wir einen weiteren Meilenstein in Prora gesetzt. Die Beleuchtung der Parkplätze erstrahlt im ehemaligen KDF- Bad im vollem Glanze. Auch so hat sich in der letzten Zeit einiges getan ....

 

Bunte Blätter, sonnige Tage, sich den Wind am Strand, um die Ohren wehen lassen! Wer bekommt da nicht sofort Lust, seine Koffer zu packen und zu uns auf die wunderschöne Insel Rügen zu reisen?

 

Im schönen Prora auf Rügen finden Sie die Anlage des ehemaligen KDF - BLOCK 1 – 5. Unsere Ferienvermietung befindet sich im BLOCK 3. Dieser wird seit knapp 7 Jahren in liebevoller Hingabe zum Projekt saniert und erweitert.  

Bloggerei.de